Philosophie

 


Das Verbreiten und die Verwendung winterharter Stauden und Gräser
als dauerhafte Begleiter im Garten und im öffentlichen Grün ist natürlich oberstes Ziel.
Dabei sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber Natur und Umwelt sehr bewusst.
Sparsamer und sorgfältiger Umgang mit Wasser, Substraten und Pflanzenschutzmitteln 
ist uns selbstverständlich.
Wo es geht setzen wir Nützlinge zum Schutz gegen Schädlinge ein,
zum Beispiel Nematoden zur Bekämpfung des Dickmaulrüsslers,
der erhebliche Schäden an vielen Stauden und Rhododendren anrichten kann.
 
Die hohe Qualität unserer  Produkte ist uns wichtig.
nicht nur bei den selbst erzeugten Pflanzen, auch bei zugekauften Artikeln
achten wir auf Wertigkeit und Nachhaltigkeit .
Die "parallele Billigschiene"  gibt es bei uns nicht.
 
Wir achten und schätzen unsere Mitarbeiter,
ihr Engagemen und ihren Einsatz für unseren Betrieb,
ihr Mitdenken und ihre Loyalität.
 wir pflegen einen höflichen Umgang miteinander und mit unseren Kunden , 
häufig geht  es sehr humorvoll zu -
Arbeit kann Freude sein.
 
Wir geben kompetente und ehrliche Beratung, niemandem wird hier etwas aufgeschwatzt.
Nicht das schnelle Geschäft, sondern zufriedene Kunden, die mit  einem guten Gefühl
nach Hause gehen und gerne wieder kommen stehen bei uns im Vordergrund.
 
Das Ausbilden junger Menschen ist uns nicht nur angesichts des Fachkräftemangels wichtig.
wir freuen uns an der Entwicklung und am Reifeprozess unserer Auszubildenden
und werden selber sowohl fachlich als auch sozial immer wieder neu gefordert.
 
An unseren Aktionstagen arbeiten wir zusammen mit
dem Verein Gemeinsam e.V.
und unterstützen damit die Integration behinderter Menschen in unsere Gesellschaft.
Privat fördern wir ein Patenkind in Sambia über Plan-International